Zum Inhalt springen

Superintendent

Pfarrer Jürgen Knabe aus Wiehl-Marienhagen ist seit 2001 Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger. Er wird am Freitag, 7. Februar 2020, 18 Uhr, in der Wiehler Kirche in den Ruhestand verabschiedet. Im selben Gottesdienst wird sein Nachfolger eingeführt.

Die Kreissynode wählte Pfarrer Michael Braun aus Cloppenburg zum neuen hauptamtlichen Superintendenten. Er beginnt  seinen Dienst am 1. Februar 2020.

Stichwort: Superintendentin/Superintendent
Superintendentin/Superintendent ist die Amtsbezeichnung der/des Vorsitzenden einer Kreissynode und ihres Kreissynodalvorstands. Der Superintendent trägt die Verantwortung für die Leitung eines Kirchenkreises und wird für acht Jahre gewählt. 

E-Mail

Vertreten wird der Superintendent durch:

Pfarrer Thomas Ruffler (Synodalassessor)

Pfarrer Andreas Spierling (Skriba)

Pfarrer Achim Schneider (stv. Skriba)

Pfarrer Helmut Krüger (2. stv. Skriba)

Büro des Superintendenten

Judith Sahm (Büroleitung)

T: 02261 7009-44

E-Mail

Sylvia Schwan (Sekretariat)

T: 02261 7009-42

E-Mail

Anke Hardt (Sekretariat)

T: 02261 7009-43

E-Mail

Die Superintendentur koordiniert die übergemeindlichen Aktivitäten. Die Mitarbeitenden sind ansprechbar für all die Fragen, die nicht auf Gemeindeebene geklärt werden können. Hier sitzen die Personen, die den Überblick haben oder sich diesen schnell verschaffen können.

Der schnelle Klick zum Ziel

Sie suchen 
Superintendentur  –  Kreissynodalvorstand  –  Kreissynode  –  Öffentlichkeitsarbeit  –  Jugendreferat  –  Mediothek  –  Schulreferat  –  Synodalbeauftragte  –  Verwaltungsamt  –  Telefonliste  –  Jürgen Knabe  –  Thomas Ruffler  – Presse