Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

WIEDER GEMEINSAM Kantorei Bergneustadt bittet zum Gesang

Kreiskantorin Dr. Annemarie Sirrenberg bereitet Konzertreise nach Prag vor und lädt zur Schnupperprobe ein 

Seit der neuen Verordnung können die Mitglieder der Kantorei Bergneustadt wieder gemeinsam im Großen Saal proben und dabei auch näher zusammenrücken, denn alle sind vorbildlich geimpft. Dank Marianne Orendi und Hans Wülfing, die Teilproben übernommen haben, konnten die Sängerinnen und Sänger in den langen Phasen von begrenzten Personenzahlen und Zwei-Meter-Abständen nach einem gemeinsamen Open-Air-Einsingen immerhin parallel proben. Jetzt dürfen sie wieder den schönen Klang des großen Gesamtchors erleben.

Kantorin Dr. Annemarie Sirrenberg probt bereits Literatur für eine Konzertreise nach Prag. Sie arbeitet weiter an der geplanten Gospelmesse von Ralf Größler, auch wenn für letztere aktuell noch kein Aufführungstermin feststeht. Einige Chormitglieder haben sich aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen, es kamen aber auch wieder neue hinzu.

Annemarie Sirrenberg lädt ein: "Wenn auch Sie Lust zum Singen haben, sind Sie herzlich eingeladen! Kommen Sie einfach montags 19.30 Uhr zu einer Schnupperprobe ins Altstadtgemeindehaus." Erforderlich ist der Nachweis eines vollständigen Covid-Impfschutzes oder eines negativen PCR-Tests.

www.ekagger.de | jth | Fotos: Dieter Focke 

Auf dem Kirchplatz in der Bergneustädter Altstadt

Beim Einsingen

Im Großen Saal

Bass und Alt