Zum Inhalt springen

Kirchenkontakt Beerdigung

Es ist ein Einschnitt: Ein naher Angehöriger stirbt, verschwindet einfach aus dem Leben – man konnte vielleicht noch nicht einmal in Ruhe Abschied nehmen.

In diesem Moment braucht man Trost, vielleicht auch Begleitung. Und dies alles bietet ein Trauergottesdienst und eine kirchliche Beerdigung all denen, die Mitglied der evangelischen Kirche sind. Egal, ob der Kontakt des oder der Verstorbenen eng oder weniger eng war zur Gemeinde, Gott nimmt sich Ihrer an und damit auch die Gemeinde vor Ort.

Ob sie den Kontakt direkt über die Gemeinde suchen oder ob ihr „Dienstleister“ – das Beerdigungsunternehmen – diesen herstellt: Eine kirchliche Beerdigung soll auch beim Abschiednehmen helfen. Sie soll ebenso ganz besonders die Lebenden trösten und ihnen weiter Kraft geben. Auch darum verabschieden wir unsere Verstorben mit dem Segen in die neue Welt. Wir wissen, dass wir uns dort eines Tages wieder treffen können. Diese Gewissheit gibt uns der christliche Glaube, darauf können wir vertrauen.

Vielleicht wollen Sie ein wenig zum Thema lesen – dann schauen Sie mal hier