Zum Inhalt springen

Klinische Seelsorgeausbildung

Der Kirchenkreis An der Agger unterstützt seit 2002 die Vereinigte Evangelische Mission beim Aufbau der Klinischen Seelsorgeausbildung (KSA) in Indonesien und auf den Philippinen. 2005 finanzierte der Kirchenkreis An der Agger den Bau des "Zentrums für Klinische Seelsorgeausbildung" am Visayas Community Medical Centre  in Cebu City.

Mehr als 400 Pfarrerinnen und Pfarrer der United Church of Christ in the Philippines (UCCP) haben bisher an den dortigen Langzeitseelsorgekursen teilgenommen. Nun können sie in den Kirchenkreisen der UCCP als Seelsorger und Berater gute Arbeit leisten. Hiermit nimmt der Kirchenkreis An der Agger in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Waldbröl die Aufgabe zur weltweiten Diakonie und Mission wahr.

Pfarrer Matthias Schippel, Superintendent i.R. Horst Ostermann und Krankenhausseelsorgerin Birgit Klein bieten seit  2015 Seelsorge-Fortbildungen für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchengemeinden an. Dieses Angebot ist aus den Kursen für Klinische Seelsorge im Kirchenkreis entstanden.

Klinische Seelsorgeausbildung in Indonesien und auf den Philippinen

Horst Ostermann, Superintendent i.R. des Kirchenkreises An der Agger, ist Synodalbeauftragter für die Seelsorgeausbildung in Indonesien und auf den Philippinen. Einen Bericht über diese Arbeit lesen Sie hier:

Wo viele kleine Leute viele kleine Schritte tun, da verändert sich die Welt. Wie es kam, dass Liezl Pajarito wieder singen konnte und  was daraus folgte. Ein Bericht von Superintendent i.R. Horst Ostermann