Zum Inhalt springen

Kirchenkreis und Kirchengemeinden

Der Kirchenkreis an der Agger ist ein organisatorischer Zusammenschluss von 24 Kirchengemeinden. Der Kirchenkreis hat die Aufgaben

1.  für seine Gemeinden zentrale Dienstleistungen zu übernehmen und

2. eine übergemeindliche Abstimmung und Zusammenarbeit zu fördern und zu gewährleisten

Für diese Aufgaben unterhält der Kirchenkreis verschiedene übergemeindliche diakonische Einrichtungen, mehrere Referate und ein zentrales Verwaltungsamt, das einen Großteil der notwendigen Verwaltungsarbeiten für die Gemeinden übernimmt.

Die Leitungsorgane des Kirchenkreises haben zugleich auch eine Leitungs- und Aufsichtsfunktion gegenüber den Kirchengemeinden, die aber dennoch weitgehend selbstständig mit ihren Leitungsgremien über ihre eigenen Belange entscheiden können.

Das oberste Entscheidungsgremium des Kirchenkreises ist die Kreissynode, in die jede Gemeinde ihre Vertreter und Vertreterinnen entsendet.

Über die folgende Kirchenkreiskarte oder Liste können Sie die Internetseiten jeder Gemeinde direkt erreichen. Klicken Sie dazu auf die Karte oder den Namen der Gemeinde in der Liste.

Der schnelle Klick zum Ziel

Sie suchen 
Superintendentur  –  Kreissynodalvorstand  –  Kreissynode  –  Öffentlichkeitsarbeit  –  Jugendreferat  –  Mediothek  –  Schulreferat  –  Synodalbeauftragte  –  Verwaltungsamt Telefonliste   –  Michael Braun   –  Thomas Ruffler  –  Presse