Zum Inhalt springen

Gemeindedienst (GMÖ)

Der Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) ist eine Einrichtung in den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche im Rheinland. Ziel der Arbeit des GMÖ ist es, das Engagement der Kirche für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung im globalen Horizont zu fördern und zu unterstützen. Dabei arbeitet der GMÖ intensiv mit unseren weltweiten Partnerkirchen zusammen. 

Die Themen erwachsen aus den Erfahrung der Partnerschaft und den wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen, vor die unsere Partner und wir mit ihnen stehen. Darum bildet die entwicklungsbezogene Bildung einen Schwerpunkt unserer Arbeit. Mit unseren Themen gestalten wir Gottesdienste. Wir tragen dazu bei, dass in den Gemeinden und Gruppen die Ökumene – die ganze Welt – im Blick bleibt. 

Hier, im evangelischen Kirchenkreise An der Agger, unterstützt und berät Regionalpfarrer Dr. Kai Horstmann beispielsweise in Bezug auf die Partnerschaft unseres Kirchenkreises mit den Kirchenkreisen Medan-Aceh und Dairi, die zu einer lutherischen Kirche auf Sumatra gehören. Zur Unterstützung der Gemeindearbeit vor Ort bietet der GMÖ ein breites Spektrum von gemeindepädagogischen Angeboten aus dem Themenfeld von Mission und Ökumene an. Auch zur Mitwirkung an thematischen Gottesdiensten oder im kirchlichen Unterricht kommt Pfarrer Horstmann gerne in die Gemeinden.