Zum Inhalt springen

RIO (Rheinischer Dienst für internationale Ökumene)

Der rheinische Dienst für internationale Ökumene (RIO) (bis Ende 2020 Gemeindedienst für Mission und Ökumene) ist eine Einrichtung in den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche im Rheinland. Ziel der Arbeit von RIO ist es, das Engagement der Kirche für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung im globalen Horizont zu fördern und zu unterstützen. Dabei arbeitet RIO intensiv mit unseren weltweiten Partnerkirchen zusammen. 

Im  Evangelischen Kirchenkreis An der Agger unterstützt und berät Regionalpfarrer Helmut Müller beispielsweise in Bezug auf die Partnerschaft unseres Kirchenkreises mit den Kirchenkreisen Medan-Aceh und Dairi, die zu einer lutherischen Kirche auf Sumatra gehören.

Zur Unterstützung der Gemeindearbeit vor Ort bietet RIO gemeindepädagogische Angeboten zum Themenfeld von Mission und Ökumene an.

Interview mit Helmut Müller zum friedensethischen Beschluss der Landessynode 2021

KONTAKT

Pfarrer Helmut Müller, 0151 / 24 16 52 40

E-Mail an helmut.mueller.1@ekir.de

RIO - GMÖ-Büro
Region Köln Bonn
Zeughausstr. 7-9
53721 Siegburg

Bürozeiten: Mo-Do, 9-12 Uhr