Zum Inhalt springen

Onlinesemiar: Konflikte und wie wir damit umgehen können (Teil 2 und 3)

| Bildung & öffentliche Verantwortung

Das Seminar ist ein Angebot der Ehrenamtsakademie Oberberg. Referenten sind der Bonner Superintendent Dietmar Pistorius und die Systemische Supervisorin Juliane Link. 

Es sind noch Plätze frei beim zweiten und beim dritten Teil des Online-Seminars: Konflikte und wie wir damit umgehen können - Teil 2 am Donnerstag, 5. November 2020, und am Donnerstag, 19. November 2020.

Konflikte sind menschlich:  Wo immer Menschen zusammenkommen, sind Konflikte möglich. Die meisten lösen wir, ohne groß darüber nachzudenken. Andere wiegen schwerer, lösen sich nicht so leicht, gewinnen eine eigene Dynamik, drohen zu eskalieren.

Webinar 2: Konflikt-Lösungen
Donnerstag, 5. November, 18 Uhr bis 20 Uhr
Anmeldelink: https://www.ev-erwachsenenbildung-oberberg.de/bildungsangebote/konflikte-und-wie-wir-damit-umgehen-konnen-2/

Webinar 3: Konflikt-Prävention
Donnerstag, 19. November, 18 Uhr bis 20 Uhr
Anmeldelink: https://www.ev-erwachsenenbildung-oberberg.de/bildungsangebote/konflikte-und-wie-wir-damit-umgehen-konnen-3/  Der Anmeldebutton ist jeweils ganz unten auf der Seite zu finden.

Bei dem Online-Seminar an drei Abenden jeweils von 18 bis 20 Uhr

- ... erfahren Sie, was ein Konflikt ist, wie er entsteht und mit welcher Dynamik sich Konflikte bis hin zur Eskalation entwickeln können (Webseminar 1: Dynamik von Konflikten). Dieses Seminar hat am 29.10.2020 stattgefunden. Sie können gerne eine Zusammenfassung per E-Mail bekommen.

- ...entdecken Sie Methoden, wie wir mit Konflikten umgehen können; von kleinen Interventionen bis hin zum gesetzlich geregelten Verfahren der Mediation (Webseminar 2).

- ...befassen wir uns mit Möglichkeiten der Konfliktprävention, insbesondere der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg (Webseminar 3)

Es referieren:

Pfarrer Dietmar Pistorius, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, er studierte neben evangelischer Theologie auch Kulturmanagement. Er ist außerdem zertifizierter Mediator, systemischer Supervisor und Coach.

Juliane Link, Kulturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin, seit 2014 tätig als Referentin in der Katholischen Studierendengemeinde Berlin und als Kursleiterin für kirchliche Bildungsreinrichtungen in Norddeutschland. Seit 2020 Systemische Supervisorin und Coach.
 

Mehr Infos unter www.everwachsenenbildung.oberberg.de

www.ekagger.de | jth | Grafik: Uwe Appold

Zurück
Logo_Kirchenkreis_.jpeg
Der Kirchenkreis An der Agger ist Kooperationspartner innerhalb der Ehrenamtsakademie neben dem Oberbergischen Kreis und dem Katholischen Bildungswerk.