Zum Inhalt springen

Ometepe-Neujahrsempfang einmal anders

| Bildung & öffentliche Verantwortung

Kirchenkreis. Das Ometepe-Projekt Nicaragua des Kirchenkreises lädt alle herzlich ein zum Neujahrsempfang mit Jahresrückblick und Akkordeonmusik am Freitag, 30. Januar, 18 Uhr in Victor's Residenz-Hotel Gummersbach.

Monika und Michael Höhn laden alle Interessierten mit Freunden und Bekannten herzlich ein zum Ometepe-Neujahrsempfang im "Victor’s Residenz-Hotel Gummersbach", Brückenstraße 5, Gummersbach am Freitag, 30. Januar 2015 ab 18 Uhr.

Nach einem Jahresrückblick über die Projekt-Arbeit hier in Deutschland und die Situation auf der Insel Ometepe wird Jana Maria Lemke aus Fischerhude über ihr Freiwilliges Soziales Jahr von September 2013 bis September 2014  auf Ometepe berichten und die Besucherinnen und Besucher hineinnehmen in ihre  Eindrücke in Nicaragua.

Martin Schulte wird den Abend musikalisch auf seinem Akkordeon begleiten.

Das Buffet kostet 20 Euro einschließlich alkoholfreiem Getränk. Hier ein Blick in die Speisekarte. 

Die Organisatoren bitten um verbindliche schriftliche Anmeldung bis Donnerstag, 15. Januar 2015, per Briefkarte oder per E-Mail an m.hoehn(at)t-online(dot)de

Der Neujahrsempfang fand in früheren Jahren in den Behinderten Werkstätten Oberberg in Wiehl-Faulmert statt, wo auch die OTO-Treffen (Offene Treffen Ometepe) stattfinden. Die Organisatoren haben sich nun überlegt, den Ometepe-Neujahrsempfang einmal anders zu gestalten.

Michael Höhn: "Die Helferinnen udn Helfer sind bei unseren OTO-Treffen in den Behinderten-Werkstätten Oberberg immer bis zum Schluss aktiv: kaufen ein, schleppen an, räumen ab und auf und spülen und so weiter." Auch das kreative Buffet bei den Treffen, zu dem so viele beitrügen und das immer angesichts seiner Vielfältigkeit sehr schön sei und großen Anklang finde, sei mit Arbeit verbunden.

Deshalb hat sich das Vorbereitungsteam für einen anderen Veranstaltungsort mit Bewirtung entschieden. "Wir arbeiten seit Jahren mit Victor's zusammen und sie kommen uns großzügig entgegen", so Monika Höhn. "Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit all unseren Unterstützern, zu dem auch Freunde und Bekannte herzlich eingeladen sind."

Zurück
15_Ometepe_Kinder_Strassenfest.jpg
Die Spenden aus dem Hilfsprojekt kommen größtenteils Kindern auf der Insel Ometepe zugute.