Zum Inhalt springen

Nümbrechter Bibelwoche im Internet: Gott ist die Liebe

| Glaube & Seelsorge

Kirchengemeinde Nümbrecht lädt ein zum digitalen Format - Buß- und Bettag in der Kirche

Im  besonderen Format veranstaltet die Kirchengemeinde Nümbrecht eine Bibelwoche zur Botschaft des 1. Johannesbriefs "Gott ist die Liebe". Am gestrigen Montag hat die Bibelwoche begonnen, sie geht noch bis Freitag, 20. November 2020, jeweils um 20 Uhr mit dem Prediger Johann Hesse aus Verden an der Aller, Geschäftsführer des Gemeindehilfsbundes in Walsrode.

Die Veranstaltungen vom Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag werden als Live-Stream gesendet unter:

www.ev-kirche-nuembrecht.de Die Übertragungen sind auch später noch abrufbar.

Der Gottesdienst am Mittwoch, zum Buß- und Bettag (diesmal ohne Abendmahl) findet in der Kirche statt.

Themen

Montag, 16.11.: Gott ist die Liebe, darum schenkt er ewiges Leben (im Internet)

Dienstag, 17.11.. Gott ist die Liebe, darum gibt er seinen Geist"  (im Internet)

Mittwoch, 18.11.: Gott ist Liebe, darum vergibt er die Sünden (Der Gottesdienst zum Buß- und Bettag kann in der Kirche besucht werden)

Donnerstag, 19.11.: Gott ist die Liebe, darum sollen auch wir lieben" (im Internet)

Freitag, 20.11.: Gott ist die Liebe, darum halte die Gebote (im Internet)

Der geplante Seniorennachmittag mit Johann Hesse fällt aus.

www.ekagger.de | jth | Foto: Kirchengemeinde Nümbrecht

Zurück
Bei allen Gottesdiensten gelten Abstands- und Hygieneregeln. Die Kirchengemeinde Nümbrecht lädt ein zum Buß- und Bettagsgottesdienst in der Kirche.