Zum Inhalt springen

Andacht: Ihre großen Stärken

| Andacht

Alles, was dir vor die Hände kommt, es zu tun mit deiner Kraft, das tu (Prediger 9,10). Eine Andacht von Pfarrer Jurij Lange.

Liebe Leserin, lieber Leser, was sind eigentlich Ihre drei größten Stärken? Was würden Sie sagen: Welche drei Eigenschaften oder Fähigkeiten zeichnen Sie ganz besonders aus? Wenn Sie nun doch einen kurzen Moment überlegen müssen, ist das völlig in Ordnung. Wann führt man sich schließlich schon mal seine eigenen Stärken vor Augen?

Aber die gute Nachricht ist: Auch wenn Ihnen Ihre Stärken nun vielleicht nicht sofort einfallen, sind sie dennoch da. Wahrscheinlich sogar wesentlich mehr als nur drei. Denn jeder und jede von uns verfügt über ganz eigene, individuelle Fähigkeiten. Jeder und jede von uns hat von Gott sozusagen ein ganz persönliches Gaben-Paket mit auf den Lebensweg bekommen. Der eine kann zum Beispiel schön singen, die andere ist kreativ. Wieder einer kann gut zuhören, während eine andere feinfühlig und aufmerksam ist.

Unsere Gaben können etwas bewegen

Gott hat uns mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Gaben gesegnet. Und dabei hat jede Gabe ihren ganz eigenen Wert. Sie alle sind Geschenke Gottes und daher wertvoll. Sie alle sind eine jeweils besondere Kraft. Denn mit unseren Gaben können wir etwas bewegen. Wir können unser Miteinander bereichern. Wir können die Welt zum Besseren verändern oder zumindest etwas mehr Licht in eine sonst oft düstere Zeit bringen.

Seit vielen Wochen erleben wir das in besonderer Weise. Gemäß ihrer Begabungen bringen Menschen momentan viel Phantasie, Kreativität, Sensibilität, Fürsorge oder zupackende Tatkraft in unser Miteinander ein. Und wir spüren, welchen großen Unterschied das macht.

Machen Sie den Unterschied!

Vielleicht sind Ihnen mittlerweile ja ein paar der Gaben eingefallen, mit denen Gott sie beschenkt hat. Entdecken Sie Ihre Gaben und freuen Sie sich darüber! Danken Sie Gott dafür und nutzen Sie diese Kräfte! Auch Sie können so den Unterschied machen und anderen zum Segen werden.

 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Pfarrer Jurij Lange, Kirchengemeinde Rosbach

Evangelischer Kirchenkreis An der Agger, www.ekagger.de | jth | Fotos: Kirchenkreis An der Agger/Olaf-Wull Nickel; pixabay - congerdesign, Kirchengemeinde Rosbach

Zurück
k-Puzzleteile.jpg
Viele Gaben ergänzen sich zu einem Miteinander, in dem alles zusammenpasst.
k-Jurij_Lange.jpg
Jurij Lange ist Pfarrer in der Kirchengemeinde Rosbach.