Zum Inhalt springen

11. Oberbergischer Landwirtschaftsgottesdienst mit Dr. Jonathan Donges

| Bildung & öffentliche Verantwortung

Zum Thema Klimawandel und den Perspektiven der oberbergischen Landwirtschaft hält der Physiker Jonathan Donges seine Kanzelrede. Der Kirchenkreis An der Agger lädt herzlich ein.

Der Evangelische Kirchenkreis An der Agger lädt ein zum 11. Oberbergischen Landwirtschaftsgottesdienst. 2018 war trocken, 2019 auch – Oberbergs Landwirte erleben, wie sich Klima wandelt. Wälder sterben, ehemals grünes Land wird braun. Für den diesjährigen Landwirtschaftsgottesdienst hat der Evangelische Kirchenkreis An der Agger den Physiker Dr. Jonathan Donges eingeladen, der am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung lehrt und forscht. Gebürtig stammt er aus Dümmlinghausen in Oberberg. Er wird eine Kanzelrede zum Thema halten, die auch auf die regionalen Konsequenzen des Klimawandels und auf den Einfluss auf die landwirtschaftliche Nutzung eingehen wird.

Sein Thema sind die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels auf die Landwirtschaft. Er fragt ebenso, was die Landwirtschaft tun kann, um zur Lösung der zwei großen zusammenhängenden Krisen beizutragen: dem gefährlichen Klimawandel und der Zerstörung der Biosphäre durch den Menschen.

Der Forschungsschwerpunkt von Jonathan Donges ist der Nachweis einer Wechselbeziehung zwischen Klima- und Menschheitsentwicklung. Er bricht seine Ergebnisse der Klimaforschung konkret und für Laien verständlich auf die zu erwartenden Folgen für Oberberg herunter.

Jonathan Donges ist Anfang des Jahres für seine innovative Forschung zu Ursachen und Folgen des Klimawandels mit dem Heinz-Maier-Leipnitz-Preis ausgezeichnet worden. Mit seinen Warnungen vor den gravierenden Folgen einer ungebremsten globalen Erwärmung kam er mit beachtlicher Resonanz am 7.8.2018 in den Tagesthemen zu Wort (https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-434271.html)

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Imbiss und Zeit für Gespräche und Diskussion.

Sonntag (Erntedanksonntag), 6. Oktober 2019, 9.30 Uhr
Evangelische Kirche Bergneustadt, Kirchstraße 5,
51702 Bergneustadt

Klimawandel vor der Haustür - Vortrag in Nümbrecht

Am Dienstag, 8. Oktober 2019, 19 Uhr ist Jonathan Donges nochmals in Oberberg zu Gast. In der Aula des Schulzentrums, Mateh-Yehuda-Straße 4, 51588 Nümbrecht hält er den Vortrag "Was tun für die Zukunft in Oberberg? Klimawandel vor der Haustür." Veranstalter ist das Klimabündnis Oberberg, in dem der Kirchenkreis An der Agger Mitglied ist.

www.ekagger.de | jth | Foto: Potsdam Institut für Klimafolgenforschung

Zurück
2019_Jonathan_Donges_.jpg
Jonathan Donges arbeitet beim Potsdam Institut für Klimafolgenforschung.