Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

IM OBEREN WIEHLTAL 130 Jahre Kirche „oben im Heidland“

Kirchengemeinde Im Oberen Wiehltal lädt ein zum Festgottesdienst am 22.1. in Heidberg

Die Kirchengemeinde Im Oberen Wiehltal feiert den 130. Geburtstag ihrer Kirche in Heidberg. Der Jubiläumsgottesdienst wird am Sonntag, 22. Januar 2023, 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Reichshof-Heidberg (Alfred-Christlieb-Straße) gefeiert. Im Gottesdienst gibt es auch viel Musik von Bläsern mit Dr. Markus Müller, dem Kirchenchor Odenspiel und von Organistin Christa Braun an der Orgel. Anschließend gibt es im benachbarten Jugendheim einen kleinen Imbiss und Gelegenheit zu guten Gesprächen. 

2013 wurde aus den ehemaligen Kirchengemeinden Heidberg und Odenspiel die Kirchengemeinde Im Oberen Wiehltal. Bis zum Jahre 1892 gestaltete sich das geistliche Leben in der (jetzt) ehemaligen Kirchengemeinde Heidberg schwierig. Christliche Versammlungen waren bis dahin untersagt worden.

Kurze Bauzeit von Frühjahr bis Dezember

Erst auf Drängen einiger Bewohner aus Lüsberg gestattete das Konsistorium in Koblenz, im Frühjahr 1892 in Heidberg eine eigene Kirchengemeinde zu gründen. Sogleich wurde am Rande des ehemaligen Grubengeländes mit dem Bau eines Kirchensaales begonnen, dessen Einweihung schon im Dezember desselben Jahres stattfinden konnte. So schildert Arno Pagel in seinem Buch über den ersten Pfarrer Heidbergs die Entstehungsgeschichte der „Kirchengemeinde Heidberg“.

Nachdem dann die evangelische Gemeinde Heidberg seit dem 1.7.1894 als selbständige Gemeinde geführt wurde, trat am 7.2.1896 Pfarrer Alfred Christlieb als erster sogenannter „Heidpfarrer“ seinen Dienst in der Gemeinde an. 38 Jahre – bis zu seinem Tod am 24.1.1934 – prägte er mit seinem seelsorgerischen Schaffen die Gemeinde und füllte Sonntag für Sonntag die Kirche, die im Dezember 2022 ihren 130sten Geburtstag feierte.

Dieses Jubiläum möchte die vor Kirchengemeinde Im Oberen Wiehltal mit dem Festgottesdienst feiern.

Die Gemeinde würde sich freuen, wenn sie anlässlich des Jubiläumsgottesdienstes noch einmal so viele Gottesdienstbesucher wie zu „Christliebs Zeiten“ in der Kirche begrüßen könnte.

 

Kontakt 

www.ev-imoberenwiehltal.de

Pfarrer Dietmar Maurer, dietmarmarius.maurer@ekir.de, 02292/4194

Presbyteriumsvorsitzende Beate Ising, beate.ising@ekir.de

Gemeindebüro Kerstin Becker, 02297 / 7807

www.ekagger.de | jth | Text: Hartmut Sterzenbach | Foto: Wolfgang Müller 

Die evangelische Kirche in Heidberg liegt an der Alfred-Christlieb-Straße. Rund um die Kirche kann man wunderbar wandern - zum Beispiel zur Quelle der Wiehl. Tipp: Erst in den Jubiläumsgottesdienst, dann auf zum Spaziergang