Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

DIAKONIE Reisen 2022 - Der Katalog ist da

Ob in die Berge oder ans Meer:  Erholung ist kein Luxusgut

Die Diakonie "Kirchenkreis An der Agger" lädt ein, im neuen Reisekatalog zu stöbern. Zum Download: 

Reisen 2022. Miteinander mehr erleben

Die Diakonie "Kirchenkreis An der Agger" bietet in Kooperation mit der Diakonie Ruhr-Hellweg ein vielfältiges Reiseangebot sowie Tagesreisen an. Angeboten werden auch wieder drei der beliebten Reise-Cafés (19. Mai, 18. August, 10. November, jeweils 14.30 bis 16.30 Uhr). Unter anderem geplant sind Reisen nach Rügen, Borkum, in verschiedene Kurorte, nach Bad Wörishofen, Bad Füssing oder Bad Hofgastein, und nach Norderney. 

Die Diakoniereisen gehören zum Programm der Seniorenerholung des Kirchenkreises An der Agger. Bei jeder Reisegruppe ist eine ehrenamtliche Reisebegleitung dabei.  Diakoniepfarrer Thomas Ruffler: "Unsere Angebote möchten abwechslungsreiche Erholung in christlicher Gemeinschaft ermöglichen. Als Diakonie geht es uns darum, dass Menschen an Körper, Geist und Seele gestärkt werden."

Zuschuss durch Oberbergischen Kreis möglich

Die Diakonie hilft Teilnehmenden aus dem Oberbergischen Kreis mit geringerem Einkommen bei der Beantragung von Zuschüssen durch den Oberbergischen Kreis. 

Informationen geben Regina Pflitsch unter Telefon 02261 7009-35 und Christine Kurth unter 02261 7009-34. 

www.ekagger.de/de/diakonie | jth |  Foto: Kirchenkreis An der Agger/Judith Thies

Miteinander mehr erleben, so hat die Diakonie ihren Reisekatalog überschrieben. Diakoniepfarrer Thomas Ruffler: "Das wünschen wir uns, wenn wir zu einer neuen Reise aufbrechen."

Jede Reise wird von einer erfahrenen, ehrenamtlichen Reisebegleitung geleitet. Fragen beantworten Regina Pflitsch (re.) und Christine Kurth (obere Reihe, 4.v.re.)