Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Endlich wieder Konzerte: Musiksommer Waldbröl 2021

Der Musiksommer Waldbröl 2021 kann stattfinden. Kantor Pascal Salzmann sorgt mit dieser frischen Nachricht für viel Vorfreude

Lange hat das „Musiksommer Waldbröl“-Team mit Kantor Pascal Salzmann beraten und konzipiert. Doch die einsetzenden Lockerungsmaßnahmen für die Kultur hat das Team bewogen, den Musiksommer auch in diesem Jahr zu starten.

Geplant sind fünf Veranstaltungen, die als Präsenzveranstaltung stattfinden aber auch falls nötig online zu genießen sind. Eröffnet wird der Musiksommer traditionell mit dem „Open-Air-Singen" unter der Linde am Zuccamaglio Denkmal am Samstag, 21. August 2021, um 16 Uhr. 

Urlaub vom Alltag mit der Gruppe "Saitensprung" und Dr. Mojo

Auch die Gruppe „Saitensprung“ wird ihr Konzert vom letzten Jahr nachholen, dass Quarantäne bedingt ausfallen musste.

Das Abschlusskonzert am 26. September gestaltet der aus Remscheid kommende Multiinstrumentalist „Dr. Mojo“. Mit seiner „One-Man-Band“ bietet er mit seinem abwechslungsreichen Programm von bekannten und beliebten Oldies, Blues, Balladen und Folksongs einen „Urlaub vom Alltag“.

Das komplette Programm wird ab Mitte Juni auf der Homepage einsehbar sein. Karten gibt es wie gewohnt im „Wir für Waldbröl“- Büro in der Hochstraße sowie über die Homepage. https://musiksommer-waldbröl.de  (Waldbröl mit ö!)

www.ekagger.de | jth | Fotos: Kirchengemeinde Waldbröl 

Offenes Singen - damit beginnt der Musiksommer am 21. August

Unter der Linde am Zuccalmaglio-Denkmal: "Kein schöner Land in dieser Zeit, wo wir uns finden wohl unter Linden zur Abendzeit!"