Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Waldbröl: KinderFerienProgramm 2021

Das Gemeindeleben fängt wieder an zu pulsieren. Matthias Riegel, Gemeindereferent für Jungschar und KiGoDi, lädt ein zu Aktionen in den Sommerferien und schon zur Freizeit im Oktober  

Die Kinder mussten lang verzichten auf Freunde, Gruppen, aufs gemeinsame Spielen und Ausprobieren. Umso mehr freut sich Gemeindereferent Matthias Riegel für die Kinder und Familie, dass es wieder losgehen kann. Alle Programmpunkte stehen unter dem Vorbehalt, dass die Inzidenzwerte niedrig bleiben und noch niedriger werden. Aber allein die Vorfreude tut den Familien richtig gut.

Die Kirchengemeinde Waldbröl lädt zum vierundzwanzigsten Mal  zum KinderFerienprogramm ein. Dieses Jahr geht es los am Montag, 5. Juli, und geht bis zum 18. Juli.  Matthias Riegel: „Wir haben unsere bekannten Highlights wie die Freilichtbühne (Räuber Hotzenplotz), das Elspe-Festival (Der Ölprinz) und das McPlay-Kinderland Freudenberg mit den Wasserspielen. Wir wollen das Irrland bei Kevelaer besuchen und richtig ins Bergwerk Grube Bindweide einfahren.“

„Wir lernen auch das Kaufhaus für Alle und die Tafel kennen und arbeiten wieder aktiv mit.“  Und natürlich ist ein besonderer Gottesdienst zum Ende des KiFeProg sind geplant.

Für die Mitarbeitenden gibt es ein Theaterstück „Sind denn alle verrückt“ als Dankeschön, dafür geht es zum Erwachsenentheaterstück der Freilichtbühne Freudenberg. Matthias Riegel: „Es lohnt sich also zu helfen.“

Anmeldungen gibt es ab Mitte Juni in den Schulen, Kitas, Geschäften und per Mail bei Gemeindereferent Matthias Riegel, Wiedenhof 12b, Waldbröl.

Weitere Infos gibt es unter 02291/921470 oder M.RiegelEv-Kirche-Waldbroelde per Email. Hier gibt es das ganze Programm 2021 auch per Email direkt nach Hause, ebenso auch auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Waldbröl.

 

Jungscharfreizeit 2021

 

Auch in diesem Jahr gestalten Mitarbeitende des KiGoDi und  aus den neun Jungschargruppen der vier CVJM und der evangelischen Kirchengemeinde wieder die Jungscharfreizeit für alle Kinder ab der zweiten Klasse bis  16 Jahren. Es geht vom 9. bis 16. Oktober  nach Otterberg in das Freizeitheim. Anmeldungen gibt es ab Mitte Juni in den Jungschargruppen. „Dazu laden wir alle Kinder aus Waldbröl auch herzlich ein.“ Anmeldungen, Infos über die Jungschar-Freizeit und die vielen Jungschargruppen gibt es bei Matthias Riegel.

Jugendgruppen der Kirchengemeinde Waldbröl 

Jugendreferat des Kirchenkreises

www.ekagger.de  | jth | Fotos: Kirchengemeinde Waldbröl

Die Kirchengemeinde Waldbröl hat starke Angebote für Kinder und Jugendliche. Die Fahrt ins Kinderland in Freudenberg ist nur eines davon.