Zum Inhalt springen

In allen Anfechtungen und auch in der Freude von Engeln umgeben: Martin Luther, gespielt vom grandiosen Carlo Schneeweis, der auch die Kostüme entworfen hat.

Im Gummersbacher Stadttheater geht heute ab 20 Uhr die dritte Vorstellung des Luther Oratoriums, eine Eigeninszenierung nach dem Original von Dieter Falk, über die Bühne. Die ersten beiden Vorstellungen wurden mit tobendem Applaus belohnt.

Karten gibt es noch an der Abendkasse für 25 Euro, Schüler und Studenten 18 Euro. Einlass ab 19 Uhr. Im Foyer gibt es die Ausstellung "Martin Luther in Zitaten" zu sehen.

Das Stück begeisterte bei der Öffnet externen Link in neuem FensterPremiere am vergangenen Freitag im vollbesetzten Stadttheater, Moltkestraße 50, in Gummersbach.

Medienecho:

Öffnet externen Link in neuem FensterLuther-Oratorium mit 200 Akteuren gerät zu gefeiertem Spektakel, Kölnische Rundschau

 

www.ekagger.de | Foto: Kirchenkreis An der Agger/J.Thies